Sprachreise für Schueler nach England, Malta, Frankreich, Spanien, Italien, Irland


Reiseinformationen

Andere Länder, andere Sitten

Eine Schülersprachreise ins Ausland bedeutet, eine fremde Kultur kennenzulernen. Du wirst in anderen Ländern immer auch andere Gewohnheiten feststellen, vor allem, wenn du in einer Gastfamilie unterkommst. Das ist sehr spannend, manchmal aber auch befremdlich. Es ist oft hilfreich, anzusprechen, was dir komisch vorkommt. Bei einer Schülersprachreise hast du immer auch Betreuer vor Ort, die dir Sitten und Gebräuche erklären können. Manchmal braucht es aber auch einfach nur Zeit, bis man sich an Unbekanntes gewöhnt hat.

Alle Infos über deine Schülersprachreise >>

 

Linktipps:
Auch am wunderschönen Ring of Kerry in Irland kann man super seine Sprachreise verbringen.
Warum nicht Sprachreisen in Frankreich mit einem Urlaub verbinden? Für entspannte Urlaube empfiehlt es sich, Ferienhäuser in Südfrankreich zu mieten. Die "Berlin Apartments" eignen sich bestens für einen Trip nach Berlin.
Immobilien Mallorca erfreuen sich auch bei Familien mit Kindern einer weiter steigenden Beliebtheit.
Reiseversicherungen: Auch für Schüler ein wichtiges Thema.
Schulsysteme in Deutschland
Obwohl Ihr das Abi noch nicht in der Tasche habt, ist es nicht zu früh, sich Lektor.de zu merken. Dort findet Ihr ein günstiges und schnelles Lektorat für Diplomarbeiten.
Infos für Schüler
Bei einem Reisebericht Ägypten Land und Leute kennenlernen.