Sprachreise für Schueler nach England, Malta, Frankreich, Spanien, Italien, Irland


Übernachten

Wo übernachtet man eigentlich bei einer Schülersprachreise? Gute Frage, denn so ein Sprachkurs soll ja rundherum Spaß machen.

Bestimmt hast du schonmal davon gehört, dass du bei privaten Gastgebern wohnen kannst, auch als Gastfamilie bekannt. So eine Gastfamilie muss allerdings nicht immer aus Eltern und Kindern bestehen. Vielleicht ist es eine alleinerziehende Mutter mit drei Kindern, ein elternloses Ehepaar oder die Kinder sind schon aus dem Haus. Alles ist denkbar, und Aufgeschlossenheit und Spaß an der Gastfreundschaft findest du sicher in jedem Privathaushalt, der Sprachschüler aufnimmt. Unschlagbarer Vorteil an so einer Gastfamilie ist: Du kannst die Fremdsprache und das, was du im Sprachkurs lernst, direkt anwenden. Ein weiteres Plus ist: Du lernst den Alltag und die Kultur des Landes kennen. Mit Sicherheit ist einiges anders als bei dir zu Hause. Wenn du ausreichend Neugier und Offenheit mitbringst, wirst du viele neue und spannende Erfahrungen machen. In vielen Privatunterkünften kann man sich auch ein Doppelzimmer mit einem anderen Kursteilnehmer teilen. So könnt Ihr Euch gemeinsam auf Entdeckungsreise begeben.

Auch die Residenz ist eine tolle Übernachtungsmöglichkeit. Hier bist du mit anderen Kursteilnehmern untergebracht und teilst dir meist ein Mehrbettzimmer. Die Residenzen können unterschiedlich groß sein. Fast immer ist viel Platz für Sport, Treffen und Freizeit. Hier kannst du viele Jugendliche aus aller Welt kennenlernen und dabei deine neu erworbenen Sprachkenntnisse anwenden. In der Regel gibt es eine Art Cafeteria, wo du deine Mahlzeiten zusammen mit den anderen Teilnehmern einnimmst. Ein Vorteil ist, dass die Residenz meist in der Nähe der Schule liegt und du es daher nicht weit hast.

Die Vielfalt der Unterkünfte bringt es immer mit sich, dass man sich entscheiden muss und die Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen muss. Die gilt auch dann, wenn man zum Ende der Schulzeit eine Abireise auf abilife.de buchen kann.

Alle Infos über deine Schülersprachreise >>